Judith ist seit 2012 staatlich geprüfte Kletterlehrerin und Coach (Frankreich, Brévet d'État Moniteur d'escalade) und seit  2017 ausgebildete Kletterathletik Trainerin (Balance Schmiede, Deutschland).

Hier ein paar Worte, was Judith über ihre anhaltende Freude und Liebe zum Klettern zu sagen hat:

 
Jude.jpg

Judith entdeckte das Klettern vor ca 24 Jahren an der Steilküste Südenglands. Seitdem ist sie am Fels unterwegs, in Europa und weltweit, an kleinen und grossen Wänden. Judith’s Klettern ist von einer ständigen Neugier begleitet, egal ob es um das Erkunden neuer Klettergebiete geht oder um das Erforschen der eigenen Bewegung am Fels. Da ist es nicht verwunderlich, dass Judith den Weg zur Klettertrainerin gewählt hat um ihre Erfahrung an diejenigen weiterzugeben, die nicht nur ihre Geschicklichkeit am Fels erweitern wollen, sondern auch auf der Suche nach mehr Ausgeglichenheit und Spaß in der Vertikalen sind. 

“ Wenn ich versuche zu beschreiben was mich am Klettern nun schon seit 24 Jahren begeistert, dann würde ich sagen:  es ist die wunderbare Verbindung von Körper und Geist, die das Klettern mir mehr als jede andere Sportart vermittelt. Das Klettern weist mir den Weg zu mir selbst und bietet wunderbare Verbindungen zu Natur und gleichgesinnten Menschen. 

 

Außerdem ist Klettern eine Aktivität, die Herausforderungen auf allen Ebenen bietet. Bewegung, Mentalität, Taktik, Koordination und Kondition sowie Risikobewertung und Sicherheit spielen in verschiedenen Phasen des Erlernens eine Schlüsselrolle.

Ein Bewusstsein für das richtige Gleichgewicht zwischen all diesen Ebenen zu entwickeln ist eine Kunst und ein ständiger Prozess, der einen aufmerksamen, offenen und neugierigen Geist erfordert. 

 

 

Durch das Klettern zu diesem Gleichgewicht zu finden, am Fels, aber auch in mir selbst und im Leben empfinde ich als freudiges Spiel. Dieser Prozess fesselt mich immer wieder aus Neue und hält mein Interesse am Klettern aufrecht, egal in welchem Schwierigkeitsgrad oder Felstyp ich unterwegs bin” Judith Spancken